Bestellen sie am schreibtisch bei der arbeit

Ein gutes Projekt zur Unternehmensgründung ist nur ein Teil des Erfolgs. Die andere Hälfte kümmert sich um alle behördlichen Angelegenheiten, die ordnungsgemäße Trennung und die Organisation der Dokumente im Unternehmen, damit sie irgendwann leicht gefunden werden können, beispielsweise im Fall von PIP und der Kontrolle durch andere Personen. Schließlich kann eine vereinfachte Unternehmensverwaltung von integrierten IT-Programmen profitieren. Die letzte Gruppe, die bei vielen Anwendern Anerkennung findet, ist die Optima-Programmgruppe.

Interessenten können das Demoprogramm aus dem optima-Teil entnehmen und die Funktionalität testen, die Oberfläche bewerten usw. Das Programm kann auch auf einer CD bestellt werden, oder Sie können eine Lizenz online kaufen. Die Demoversion ist 60 Tage lang verfügbar. Das Programm wurde für die Windows-Umgebung (Windows 7-Betriebssystem (zusammen mit der Starter-Version, Windows Vista Service Pack 2, Windows XP SP 3, Windows Server 2003 Service Pack 2, Windows Server 2008 Service Pack 2 und Windows Server 2008 R2 entwickelt Das System sollte sorgfältig konfiguriert werden Die empfohlene Mindestbildschirmauflösung beträgt 1024 x 768. Der Systemadministrator möchte das Programm erstellen. Vor dem Installationsvorgang werden die Garantiebedingungen, Lizenzen und neuen bestätigt. Anschließend überprüft der Installateur, ob der Computer streng für die Belange von Comarch OPTIMA konfiguriert ist. Das Auftreten von Problemen, die eine Unterbrechung des Installationsprozesses verhindern, stellt die Auswahl der aktiven Module dar. Der Benutzer wählt die Module aus, für die die Lizenz dauerhaft erworben wurde. Die gezeichneten Komponenten können später Änderungen in der Programmstruktur vornehmen: Programm / Dienstprogramme / Operatoren. Ein Schlüsselelement, das gelesen werden muss Das Programm Comarch OPTIMA ist eine Datenbank. Wenn der Benutzer bereits einen einfachen Server installiert hat, existiert dessen Struktur für die Bedürfnisse des Programms. Nach Abschluss der Erstellung ist kein Neustart erforderlich.