Fluchtweg in einem wohnhaus

Das Ausgangsschild ist die Beschreibung der Notausgangstür, die die Verwendung von Bauobjekten in allen Einrichtungen anstrebt, die zusammen mit den geltenden Vorschriften die Verpflichtung auferlegt, die Ausgänge, durch die die Evakuierung im Falle einer Bedrohung (z. B. Feuer durchgeführt wird, ordnungsgemäß zu kennzeichnen.

Solche Zeichen werden überall dort verwendet, wo wir die wahrsten Gruppen von Menschen aufgeben, d. H. An Arbeitsplätzen, in Büros, zu kulturellen und Unterhaltungszwecken und in physischen oder großformatigen Geschäften. Zum in englischer Sprache gekennzeichneten Ausgang EXIT führen sie häufig frühere Bewegungen in Sachen Pfeile und Kennzeichnung von Fluchttreppen. Die korrekte Kennzeichnung eines Fluchtwegs ist der Schlüssel zur wesentlichen Rettung der Gesundheit und der Handlungen von Frauen, die sich in einem Ausnahmezustand befinden, und erhöht die Hoffnung auf eine Evakuierung.

Detoxic

Die EXIT-Markierung hat eine charakteristische grüne Farbe mit einem weißen Rahmen und einer Aufschrift, die eine angenehme Sicht während des Evakuierungsprozesses auch aus sehr großer Entfernung (20-25 Meter ermöglicht. Es wurde mit einer interessanten selbstklebenden Folie aus hochwertigem Klebstoff versehen, die ihm unter gefährlichen Bedingungen eine schöne Stabilität und einen guten Zustand verleiht, oder mit einer mit doppelseitigem Klebeband befestigten PVC-Platte. Die Markierung des Notausgangs ist am häufigsten an einem Hindernis im Block über der Tür angebracht, was eine Lösung aus dem Innenraum oder dem Haus darstellt. Die zur Kennzeichnung des Notausgangs verwendete Folie verfügt über photolumineszierende Eigenschaften, dank derer sie im Dunkeln leuchtet und eine effiziente Evakuierung auch unter schwierigen Bedingungen im Zusammenhang mit dem Ausschalten der Stromversorgung oder auch bei starkem Rauch ermöglicht, was die Sicht einschränkt.