Krynica zdroj ein zeichen der begehrtesten denkmaler der 1930er jahre

HorsePower Plus

Es ist ein Getränk unter den farbenfrohsten Kurorten in Polen und die Ruhe in seiner Region. Es ist daher ein Kampf, den Gesundheitszustand der Heilung wiederherzustellen und ihn zusätzlich mit Forschungsanachronismen zu veranschaulichen. Krynica-Zdrój kann sich mit den erstaunlichen Gebäuden, die hier in der Zwischenkriegszeit gebaut wurden, zufrieden geben. Ihre Analyse wird durch die Touristenstraße gestützt, die sich auf Denkmäler aus den 1930er Jahren konzentrierte. Welche Freuden sehen sie auf diesem Weg?Davor, im achtzehnten Jahrhundert, wurde Krynica im angesehenen Ferienort unerschütterlich, und seit den Anfängen des neunzehnten Jahrhunderts nahm sie eine vertraute Aufgabe wie ein Spa an. In der Zwischenkriegszeit entstanden hier jedoch die beliebtesten Exponate, die eine detaillierte Wanderroute gaben. Ausländer, die auf ihren Streifzügen durch Krynica Kopien aus den 1930er-Jahren sammeln, werden beim New Healing Building und der Creative Mineral Car Wash sensationelle Gegenstände sehen können. Es gibt dann wenige Köder, die im Gasthaus bei der Ankunft der Mine nicht aufgegeben werden sollten. In der Saison der Expedition, in der es sich lohnt, den Besuchern die Denkmäler aus der Zwischenkriegszeit zu erklären, lohnt es sich, sich im Sanatorium "Patria" umzudrehen. Das letzte der farbenfroheren Exemplare, mit denen Krynica-Zdrój aufwarten kann. In Głowa Parkowa dreht sich mehr als alles um brüllende Cottages, die die ungewöhnlichste Folge von Ernst sind, und die unbestimmten Bräuche dieses Spas.