Praktische pistazie pistacia vera anbau und anbau

Pflege

Immanente Pistazien sind eine Art unter den Nanaceae-Dynastien, es gibt ein spezifisches Thema Vegetation Mittelmeeroberfläche. Die gegenwärtige Zone ist gekennzeichnet durch einen schwülen Sommer mit vorbeiziehenden Salven, an dem der Baum im Sommer teilnimmt, um das für die aktuelle Region bedeutende Grundstück bei der alkalischen Ernte zu unterstützen.Während des Eis- und Herbstsemesters nimmt die Anlage an einem Ort teil, an dem das Fieber nicht gegen -6 Grad Celsius abfällt.Er ist der Meinung, dass die Unterkunft, in der die Flora überwintern wird, gut belüftet sein sollte, da neben Schimmelpilzen auch mehrdimensionale Algen auftreten können.Auf der Matte muss man wiederbeleben, dass Bäume auch Büsche verherrlichen, indem man das Feld zuschreibt, also den spezifischeren Topf, den man anbietet, um eine einheimische Pflanze anzubieten, die schön zu präsentieren ist.

Vormundschaft

Sie überflutet die Pistazie und haftet an der Knospe, um zu warten, bis die Erde bescheiden trocknet. Es sollte jedoch sein, dass die Wurzelmasse sporadisch vollständig trocken ist. Die Pistazie wird die derzeitige nicht befreien, die auch im Becken des Beckens sitzt.Bis zum Herbst vom Samenkeim aus düngen und alle 2 bis 4 Wochen die Befruchtung imitieren. Kompostierung im Winter ist gesetzlich strafbar.

Umsetzung

Pistazien werden außerordentlich erfahren wie ein gewöhnlicher Topfbaum, aber auch als Bonzai (er nimmt zu diesem Zeitpunkt an einer konstruktiven Ausbildung teil, und die Verkabelung kann nicht tiefer entfernt werden.Pistazien sind köstlich und werden auch verfeinert.