Regeln fur sicherheitsprufungen

In zunehmendem Maße in Angriff genommen, das Problems in der Region BHP ist atex Staubabsaugung, die Staubabsaugung in Übereinstimmung mit dem Rat des ATEX (aus dem Englischen ATmosphere EXplosible. & Nbsp; Die ATEX-Richtlinie ist eine rechtliche Tatsache, die Europäische Union, die Standards bereitstellt, die von gefährlichen gebrachten Produkten in der Nähe durchgeführt werden muß hauptsächlich ausgesetzt für Explosionen.

Derzeit sollten alle in der Europäischen Union hergestellten Geräte gemäß der ATEX-Regel gefährlich sein. Zunächst legt ATEX die Art der verwendeten Materialien und die verwendete Konstruktion fest. Die Geräte, die diese Anzeige ausführen, sind mit dem CE-Zeichen gekennzeichnet. Der Hersteller ist verpflichtet, Gefahren einzustufen und Kennzeichnungen für ein bestimmtes Produkt zu vergeben. Staubsammler sind in der Branche weit verbreitete Geräte. Sie dienen hauptsächlich zur Aufbereitung von Feinstaubpartikeln. Sie werden unter anderem bei der Metallbearbeitung beim Schleifen, Fertigstellen von Gussteilen, Sandstrahlen und Polieren eingesetzt. Staubsammler werden auch für die Holzverarbeitung verwendet, insbesondere zur Staubabsaugung und Handhabung von Schüttgütern, hauptsächlich chemischen Pulvern. Es gibt ein ganzes Verfahren zur Bewertung der Konformität von Waren im Zusammenhang mit der Explosionssicherheit. In der Regel wird eine solche Bewertung von einer unabhängigen benannten Stelle durchgeführt. In der Reihenfolge einer solchen Konformitätsbewertung wird die gesamte technische Dokumentation erstellt, die zwischen der Liste der Richtlinien, mit denen es sich um ein leises Gerät handelt, eine Liste der Dokumente enthält, die bei der Arbeit des Geräts berücksichtigt wurden. Die Dokumentation sollte über die enthaltenen Zusatzinformationen verfügen: Schul- und Gerätequalität, maximale Oberflächentemperatur des Geräts, angewendeter Explosionsschutz. ATEX sollte an die Bedingungen eines großen Büros angepasst werden und das Potenzial seiner effektiven, logistischen und personellen Ressourcen ausschöpfen. Die Kosten für die Anwendung der ATEX-Richtlinie sind im Vergleich zu Explosionsgefahren relativ einfach.